Montag, Juni 13, 2016

Der Ordal-Pfirsich ist im Juni und Juli wieder Protagonist bei Albet i Noya

Am kommenden Samstag, den 11. Juni, fällt in Sant Pau d’Ordal der Startschuss für die 11. Ausgabe des „Mercat del Préssec d’Ordal“. Dieses Event, bei dem sich alles um den Pfirsich dreht, lockt an jedem Wochenende im Juni, Juli und August große Besucherzahlen aus ganz Katalonien in den Ort. 
Auf dem Markt, der von 9.00 bis 14.00 Uhr geöffnet ist, können nicht nur Pfirsiche bei den örtlichen Erzeugern erworben werden. Vielmehr kann der Besucher auch an Aktivitäten wie Workshops, den sogenannten „Maridatges“ (Paarung von Wein mit Essen zur Erschaffung neuer Geschmackswelten) und anderen Veranstaltungen rund um das Produkt und die Region teilnehmen. 

In diesem Rahmen veranstaltet unsere Weinkellerei dieses Jahr die 4. Ausgabe der Ruta del Mercat del Préssec d’Ordal. Das Event vereint die lokale Gastronomie, den Pfirsich und unsere Weine zu einem Komplettangebot, um das Beste aus der Region mit allen Sinnen zu genießen. Die Route beginnt im Weinkeller auf dem Weingut Can Vendrell de la Codina, wo der Besucher unsere Philosophie und Geschichte samt den Weinen kennenlernen und an einer Führung durch den Kellereibetrieb teilnehmen kann. Anschließend geht es weiter nach Sant Pau d’Ordal, wo ein gastronomischer Rundgang durch drei Restaurants des Ortes führt (Cal Pere del Maset, Cal Saldoni und Cal Xim). Dort werden von den Küchenchefs der jeweiligen Restaurants völlig neuartige Gerichte vorbereitet, bei denen der Pfirsich in Verbindung mit einem unserer Weine die Hauptrolle spielt. 

INFO: 
Termine der Route: Juni (Samstag, 18.06., und Sonntag, 26.06.), Juli (Sonntag, 03.07., Samstag, 09.07., und Sonntag, 17.07.) 
Uhrzeit: 10.30 bis 12.45 Uhr. Treffpunkt um 10.30 Uhr bei Albet i Noya 
Preis: 15 € pro Person (begrenzte Teilnehmerzahl) 
Information und Reservierung: visita@albetinoya.cat / Tel. 93 899 48 12 Reservierung erforderlich. 

PAARUNGEN: 
Cal Saldoni: Ravioli mit Garnelen aus Vilanova und Ordal-Pfirsich, dazu der Weißwein El Fanio 2015 
Cal Pere del Maset: „Gazpacho“ (kalte Gemüsesuppe) mit Ordal-Pfirsich" an Viognier-Gelee, dazu der Weißwein 3Macabeus 2015 
Cal Xim: Blätterteig mit mariniertem gegrilltem Ordal-Pfirsich und gegrillter Entenleber, dazu der Schaumwein Clàssic Penedès Brut Nature Reserva 3


Mittwoch, Juni 01, 2016

Mit 21 Medaillen der Golden Leaf Awards zur Weinmesse Vinum Nature

Allen voran der Clàssic Penedès Brut 21, der die Auszeichnung in der höchsten Kategorie, Golden Leaf Superior, erhalten hat 

Die Ausstellung bringt im Schifffahrtsmuseum in Barcelona mehr als hundert Biokellereien aus ganz Spanien
zusammen 

Am 20. Juni findet in Barcelona die 6. Weinmesse Vinum Nature statt, ein Vorzeigeevent, auf dem die besten Bioweine des Landes vorgestellt werden. In diesem Rahmen werden auch die Gewinner der Golden Leaf Awards bekannt gegeben – eine Auszeichnung für Exzellenz, die unter allen auf der Ausstellung gezeigten Weinen vergeben wird. 

In der diesjährigen Ausgabe können unsere Weine insgesamt 21 Medaillen des Wettbewerbs für sich beanspruchen. Von allen Produkten hebt sich der Clàssic Penedès Brut 21 ab, der mit dem GOLDEN LEAF SUPERIOR ausgezeichnet wurde. Der Schaumwein aus den Rebsorten Chardonnay und Parellada, der vor Kurzem bereits als bester Schaumwein der Herkunftsbezeichnung DO Penedès gekürt wurde, teilt sich seinen Platz in dieser begehrten Kategorie mit nur zwölf anderen Weinen aus ganz Spanien. 

In der Kategorie GOLDEN LEAF – Goldenes Blatt – ging die Auszeichnung an die Weißweine El Fanio, Marian Rion und Lignum. Auch die Rotweine Ocell de Foc und Reserva Martí haben eine Medaille in dieser Kategorie erlangt, ebenso wie der Clàssic Penedès Brut Reserva. 

In der Rubrik SILVER LEAF – Silbernes Blatt – wurden 12 unserer Weine mit einer Auszeichnung bedacht. Die Weißweine 3 Macabeus, Xarel·lo und Blanc XXV, der Roséwein Pinot Noir und die Rotweine Belat, Ull de Llebre, La Milana und Syrah Col·lecció. Silber ging ebenfalls an den Dolç Adrià und an die Schaumweine Clàssic Penedès Brut Naure Reserva 3 und Pinot Noir Brut Rosat. 

Schließlich sicherten sich der Brut Barrica 21 Reserva 5 und der nach dem traditionellen Verfahren hergestellte Schaumwein NOSODOS+ die Bronzemedaille in diesem Wettbewerb. Bleibt noch hervorzuheben, dass wir mit 21 Medaillen die Weinkellerei mit den meisten im Rahmen der Golden Leaf Awards-Verleihung ausgezeichneten Weinen sind. 

Die Weinmesse Vinum Nature erlebt in diesem Jahr ihre 6. Ausgabe, die im Schifffahrtsmuseum in Barcelona ausgetragen wird. Mit mehr als 100 Weinkellereien aus dem ganzen Land möchte Vinum Nature im Süden Europas Maßstäbe bei ökologisch, natürlich und nachhaltig hergestellten Weinen setzen. Parallel zur Messe wird ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm mit Verkostungen und weiteren Aktivitäten für Fachbesucher angeboten.


Mittwoch, Mai 25, 2016

Zwei Goldmedaillen und drei Exzellenz-Urkunden für unsere Weine beim 50. Qualitätswettbewerb für Weine der Herkunftsbezeichnung DO Penedès

Der BRUT 21 2014 erhält als bester klassischer Penedès die Goldmedaille, während sich der CURIÒS Ull de Llebre als bester junger Rotwein behauptet.  

Die Preisverleihung der Weinakademie „Acadèmia de Tastavins Sant Humbert“, eines der ältesten Events dieser Art in Europa, wurde in diesem Jahr in 50. Ausgabe ausgetragen. 

Am Mittwochabend fand in Barcelona die Preisverleihung für die DO Penedès statt, mit der die besten Weine dieser geschützten Herkunftsbezeichnung gekürt werden. Ein weiteres Mal haben unsere Weine ihr hohes Niveau unter Beweis gestellt, indem sie insgesamt zwei Goldmedaillen und drei Exzellenz-Urkunden erlangten. Mit diesen 5 Auszeichnungen sind wir als Finalisten in nahezu allen Kategorien des Wettbewerbs präsent.  

Von allen Produkten sticht der Schaumwein Brut 21 mit der Goldmedaille innerhalb der Kategorie „Klassischer Penedès“ hervor. Die eleganten Perlen aus Chardonnay und Parellada, die bereits im vergangenen Jahr die Goldmedaille erhielten, haben diese Auszeichnung in diesem Jahr wiederholt für sich beanspruchen können.  

In der Kategorie der jungen Rotweine ging die Goldmedaille an den Albet i Noya Curiós Ull de Llebre, einen jungen Wein mit erstaunlicher Frucht und ohne Holz, der dieses Jahr in einem neuen Gewand auftrat und die Mitglieder der Akademie für sich gewinnen konnte. 

Die weiteren Auszeichnungen gingen an Syrah Col·lecció 2012 innerhalb der Kategorie der Crianza-Rotweine, an Curiosa 2015 Pinot Noir/Merlot für Roséweine und an Xarel·lo Curiós 2015, der innerhalb der Sonderkategorie „Xarel·los del Penedès“ eine Auszeichnung erhielt. Marga Torres, Önologin der Weinkellerei, nahm die Auszeichnungen im Rahmen eines Abendessens im Mercat del Born in Barcelona in Empfang.  

Die Auszeichnungen DO Penedès werden an Weine dieser Herkunftsbezeichnung in verschiedenen Kategorien verliehen: junge Weißweine, Crianza-Weißweine, junge Rotweine, Crianza-Rotweine, Roséweine, klassische Weine und Xarel·lo. Pro Kategorie werden 5 Preise vergeben: Gold, Silber, Bronze und zwei Exzellenz-Urkunden. Der Wettbewerb wird von der Acadèmica de Tastavins Sant Humbert in Vilafranca del Penedès veranstaltet und ist einer der ältesten seiner Art in Europa.


Wine in ModerationLegal