Freitag, Dezember 18, 2009

Sie finden uns in verschiedene Ereignisse für das Förderung unserer Weine und Cavas,

NEW PENEDÈS: Mallorca, Madrid, Barcelona.
Die neuen Jahrgänge werden zwischen Januar und Februar in diesen Städten vorgestellt werden.
Die Termine sind noch zu ordnen, sondern auch für weitere Informationen wenden Sie sich bitte mit Gemma auf gemma@albetinoya.cat.

ENOLIA in Bilbao am 25. Januar. Gemma reist nach Bilbao, für unsere Produktpalette präsentieren.

MILLESIME BIO 2010, Montpellier, 25., 26. und 27. Januar. Die Bio-Wein-Messe, um mehr Information können wir mit Josep Jové oder mit Miquel Terrado Kontakt, ihre E-Mails sind josep@albetinoya.cat und Miquel@albetinoya.cat

BIOFACH 2010, die größte und bedeutendste Messe der Bio-Produkte findet in Nürnberg statt vom 17. bis 20. Februar 2010. Dort finden Sie unsere Export-Manager Josep Jové und unsere Export-Assistant Miquel Terrado.

ALIMENTARIA, von 22 bis 25 März in Barcelona, nehmt Platz in Barcelona die wichtigsten nationalen Messe über Essen und Trinken.

Wir hoffen, dort zu sehen!

Laut des Führers Peñin, Albet i Noya ist der bestbewerteste Weinkeller mit Penedès D.O.


Von allen Kellereien in Penedès, die ihre Produkte für den Führer Peñin 2010 bereitgestellt haben, insgesamt 156, hat die Marke Albet I Noya die meisten Punkte für alle seine Produktsparten erreicht.

6 Weine erhielten eine Note von 90 Punkten oder mehr und 7 Weine wurden für ihr gutes Preis-Qualitäts-Verhältnis ausgezeichnet.

Es muss erwähnt werden, dass 90 Punkte an unseren neuen Wein Belat gingen. Die 2 besten Weine von Albet I Noya, aufgrund ihrer Note und des guten Preis-Qualitäts-Verhältnisses, sind Lignum Blanc 2008 mit 90 Punkten und 5 Sternen für das Preis-Qualitäts-Verhältnis und der 3 Macabeus mit 91 Punkten und ebenfalls 5 Sternen für das Preis-Qualitäts-Verhältnis. Die beiden Weißweine setzen sich von den typisch jungen und leichten Eigenschaften eines Weißweines ab und überzeugen mit Mundigkeit und Volumen.
Die nachfolgende Tabelle zeigt die Bewertungen:

Ja, wir werden den 3 2009 Macabeus haben

Ab dem 9. Dezember ist der 3 2009 Macabeus zu haben. Viele haben uns diese Frage nach der Weinlese 2008 gefragt - vor allen Dingen, nachdem wir die fantastische und hervorrangende Weinlese von 3 Weinbergen getestet hatten: Pou de la Pedra, Casilla und Tuies, über 40 Jahre alt und die wir vor dem letzten Jahr noch nicht für die Weinproduktion eines Macabeu benutzt hatten. Wir haben die Traube für unseren magischen Cava-Dreier benutzt.

Für den Jahrgang 2009 haben wir es vorgezogen zu warten, bis der Wein fertig war, um ihn zu probieren und zu entscheiden, ob er der Qualität von 2008 entspricht. Wir können jetzt bestätigen, dass die Qualität von 2009 eine eigene Flasche verdient, die die Möglichkeit bietet, einen der wenigen 100% Macabeu auf dieser Welt zu probieren. Dieser Wein spiegelt die Kraft der der Macabeu, die seit über 40 Jahren auf der Erde der Region Costers de l'Ordal mit einer Produktion von 6400 kg./Ha. wachsen wider.

Die Sorte Macabeu mit seinem biblischen Namen, stammt aus der Region Penedès. Hier ist sie geboren und war während einer langen Zeit die meist angebaute Rebsorte. Wird die Rebe an Stellen gepflanzt wo sie in Ruhe wachsen und ohne grosse Produktionsmengen gedeihen kann, liefert sie einen besonders delikaten Wein, von dem niemand jemals genug bekommen kann.

Der Petit Albet Blanc '09 -erhältlich ab dem 30. November

Wir bieten abe jetzt unsere Jahrgänge 2009 an und der erste Wein dieses Jahres ist unser Petit Albet Blanc. Er ist der jüngste und frühste Wein des Sortiments; frisch und saftig ebenso wie dieser hervorragende Jahrgang.

Der Petit Albet verfolgt weiterhin unser Ziel, das wir uns vor einigen Jahren gesetzt haben, einen preiswerten Wein von höchster Qualität anzubieten. Die Idee wird von einen breiten Akzeptanz des Weines und den Verkaufszahlen bestätigt.
Wir sind uns sicher, dass unsere Kunden vom neuen Jahrgang 2009 begeistert sein werden und dass wir unseren Verkaufsrekord aufgrund der exzellenten Weinlese 2009 noch überbieten werden.

Drehverschlüsse für unseren Xarel·lo und Pinot Noir- Classic Merlot 2009

Dank der hervorragenden Aufnahme im Markt des Petit Albet und seinem Aluminium-Drehverschluss, haben wir uns nun dazu entschieden, ebenfalls diesen Verschluss im Jahrgang 2009 für unseren Classic Xarel·lo und Pinot Noir-Classic Merlot zu benutzen.

Tests haben gezeigt, dass alle weißen Weine und Rosé sowie Rotweine mit einer oxidativen Tendenz (Grenache Noir, Monestrell,...) langsamer reifen und ihre Qualität länger bestehen bliebt - vor allen Dingen das fruchtige Aroma und die Frische im Mund - wenn sie einen niedrigen SO2 Inhalt aufweisen. Alle diese Punkte formen einen sehr viel interessanteren Wein für die meisten Kunden.
Weiterhin haben Untersuchungen von Unternehmen, die der Aluminium- oder Korkenbranche unbekannt waren, festgestellt, dass Korkenhersteller das Problem des manchmal vorkommenden Geschmacks nach Korken nicht oder nur gering lösen konnten. Weine die mit einem Aluminium-Drehverschluss versehen sind, sind ökologischer als Weine mit Korken.

Lignum Blanc im 37.5 cl Format

Besonders in Restaurants oder in Single-Haushalten ist die ½ Flasche eine gute Option, um Wein in kleinen Mengen geniessen zu können.
Zum Einem senkt sie die Essenskosten und auf der anderen Seite, werden die Risiken, den Alkoholwert am Steuer zu überschreiten gemindert. Aus diesem Gruns, haben wir uns dazu entschieden, das wir für den Jahrgang 2009 des Lignum Blanc ebenfalls eine 37.5 cl Flasche anzubieten.

Weiterhin haben wir die Produktion in diesem Format für unsere Chardonnay Col·leció eingestellt. Denn wir haben festgestellt, dass in der jetzigen Marktsituation sich dieses Angebot nicht an den Kunden anpassen lässt, der einen Wein mit einem guten Preis-Qualitäts-Verhältnis such.

Wichtige Veränderungen bei Penedès D.O.


Penedès D.O. hat einvernehmlich beschlossen, zusammen mit Winzern und Herstellern, besonders die Weinqualität, authochtone Sorten und die Kennzeichnung D.O. zu fördern und an erster Stelle zu setzten. Ebenfalls soll die Ha Leistung gemindert sowie die minimalen Geschmacksvoraussetzungen angehoben werden. Auch soll in Zukunft die Jury kleiner sein und ausschließlich aus Fachleuten bestehen.

Es wurden unterschiedliche Maßnahmen getroffen, um Xarel•lo als traditionelle Region zu fördern und das alte D.O. Logo wurde modernisiert, indem ein kurzer Slogan hinzugefügt wurde, der unsere Produkte am besten charakterisiert: SONNE UND WEIN.

Die Veränderungen werden begleitet von verschiedenen anderen Werbeaktionen und Veranstaltungen in Katalonien. Alle diese Vorhaben finden innerhalb des derzeitigen Strategieplans statt und werden während des gesamten Jahres 2010 durchgeführt.

Wir sind davon überzeugt, dass wir es mit einer Zusammenarbeit aller Weinkeller in diesem gemeinsamen Projekt schaffen werden, für unsere PENEDÈS Weine ein noch größeres Prestige zu erlangen.

In diesem Monat wird unser Brut Natur zum Gran Reserva, Jahrgang 2006

Aufgrund der neuen Qualitätsregulierungen für Cava-Weine, reifen die "Gran Reserva" Cava mindestens 30 Monate in Flaschen mit ihrem Weintrub und müssen von außen mit ihrem Jahrgang etikettiert werden. Somit wird unser Brut Natur derzeit als Gran Reserva 2006, ein ausgezeichneter Jahrgang für Cavas, angeboten.

Der Brut Natura bietet höchste Qualität und die Reinheit eines Weines ohne zusätzlichen Zucker und der in seinem Geschmack die Rebe und den Weinberg erkennen lässt. Es handelt sich um einem idealen Begleiter beim Essen, denn er steigt nicht in den Kopf und ist ebenfalls für Diabetiker geeignet.

Albet i Noya entdecken drei weitere unbekannte Traubensorten in den katalanischen Pyrenäen.

Im Rahmen unseres Forschungsprojektes I+D+I von Albet i Noya haben wir vor kurzem zwei weiße und eine rote Traubensorte in einem Tal der katalanischen Pyrenäen gefunden, die laut DANN in Europa unbekannt sind. Die Sorten sind sehr alt und vom Aussterben bedroht.
Wir werden in diesem Winter sechs Reben von zwei Sorten pfropfen, um mit dem Testen zu beginnen und wir hoffen, dass die andere Sorte nächstes Jahr Knospen treibt, damit wir sie reproduzieren können.
Alle drei werden in unsere Sammlung und Testprozesse aufgenommen. In der Zwischenzeit werden wir weiter nach vergessenen Sorten suchen, in der Hoffnung sie rechtzeitig zu finden, damit durch sie die Vielfalt in unseren Weinbergen und unseren Weinen in Zukunft angereichert werden kann.

Eine neue DVD, um unsere Landschaft und Arbeit besser zu erklären.


Eine neue DVD, um unsere Landschaft und Arbeit besser zu erklären.
Nach 1 ½ Jahren Arbeit an unserer DVD, können wir nun endlich all das zeigen, was wir oft in Ausstellungen, auf Messen und bei Besuchen zu erklären versuchen.
Mit der DVD sollen unsere Kunden einen Einblick in unsere Arbeitsumgebung bekommen, die zweifelsohne ausschlaggebend für die Eigenschaften und Qualitäten unserer Weine ist.
Unser Wunsch, einen sehenswerten Film zu machen und in 11 Minuten zu erklären, was wir wollten, war nur dank der professionellen und unermüdlichen Unterstützung von Filmemacher Pep Puig und seinem technischen Team möglich. Die aufwendige Arbeit, die besten Szenen auszusuchen und zusammenzufügen, die fantastische Hintergrundmusik und die Erläuterungen auf Katalanisch mit Synchronisierung auf Spanisch, Englisch, Deutsch und Japanisch, haben den Prozess länger werden lassen, als geplant. Aber schon während der Herstellungsfase wussten wir, dass das Ergebnis das Warten wert sein würde.
Wir hoffen, auf diese Weise einen bessern Eindruck von unsere täglichen Arbeit im Laufe des Jahres vermitteln sowie das Verständnis und die Liebe für unsere Weine und unser Land weitergeben zu können.

Eine besonders elegante Verpackung für unsere besten Weine.


Ab jetzt verlassen unserer Cava Brut Barrica 21 und Belat den Weinkeller in einer neuen Aufmachung (siehe Verpackung auf dem Foto). Zusätzlich zur Tatsache, dass es sich bei beiden um exklusive Produkte aufgrund ihrer Produktion handelt, werden sie durch die neue Packung erst recht zu einem fantastischen Geschenk zu jeder Jahreszeit.
Aufgrund der bevorstehenden Festtage haben wir dieses Angebot auf folgende Produkte erweitert: Chardonnay und Syrah, La Milana, Reserva Martí und Blanc XXV.
Die Verpackung wurde wie üblich von unserem Albet i Noya Designer-Team entworfen und zeigt Motive aus der uns umgebenen Naturlandschaft.
Die verschiedenen Steinschichten an den Rändern unseres Weinberges und das Farbenspiel der Herbstsaison, kreieren eine solch hinreißende Farbigkeit, dass wir der Versuchung diese in Bildern für Freunde uns Kunden festzuhalten, nicht widerstehen konnten. Wir glauben, dass das Ergebnis die Mühe wert war.
Die sieben Weine, die wir in dieser Box anbieten, sind Ausdruck der ausgezeichneten Qualität unserer Weinberge und das Ergebnis professioneller Zusammenarbeit mit einem Team, das nicht besser sein könnte.

Unser Rosé Cava ist jetzt erhältlich.

Seit Anfang Oktober ist, nach 9 Monaten Pause, unser Rosé Cava wieder erhältlich. Wir hoffen, dass er dieses Mal länger vorrätig sein wird, um an das kommende Jahr anzuschließen und zwar ohne, dass uns die Bestände ausgehen.
Die hervorragende Qualität unseres Rosé Cava, 100% Pinot Noir, und der steigende Trend in vielen Ländern, diese Art von Wein zu genießen, sind die Gründe für den nicht vorhergesehenen Verkauf.
Die Qualität dieses Jahrganges ist ebenfalls exzellent und bleibt seinem Aroma nach roten Früchten und Rosen treu; so lebendig und bezeichnend für die Pinot Noir, die im mediterranen Klima heranreift.
Genießen Sie den Wein Schluck für Schluck. Trinken Sie ihn langsam - es lohnt sich!

Der Tempranillo Classic und der Reserva Martí – Gewinner der Messe Ecoviure 2009.



Der Tempranillo Classic 2008 und der Reserva Martí 2006 haben in ihren entsprechenden Kategorien von jungen und reifen Rotweinen auf der jährlichen Messe Ecoviure 2009 jeweils den ersten und zweiten Preis gewonnen.
Zwei der bekanntesten Weine von Albet i Noya, der Tempranillo Classic, einer der, wie sein Name bereits sagt, traditionsreichsten und meist verkauften Weine, und unser Reserva Martí wurden für ihren außergewöhnlich hervorragenden Jahrgang 2006 ausgezeichnet.
Die Messe Ecoviure findet in Manresa statt und fördert vor allen Dingen die Nachhaltigkeit. Jedes Jahr wird der Ecoviure Preis vergeben, für den ökologische Weine und Öle getestet werden. Die Messe fand dieses Jahr zum 11. Mal statt.

Reserva Martí 2004 - Unser 10-Punkte-Wein ist nicht länger vorrätig!


Unser Reserva Martí 2004 hat in weniger als 2 Jahren zehn Goldmedaillen gewonnen.
Dieses war bis jetzt der international am besten bewertete Jahrgang von den 10 Jahrgängen, die wir für den Reserva Martí anbieten. Die Ernte von 2004 hat ähnliche Eigenschaften wie die Ernte von 1998, allerdings mit einem weicheren reiferen und süßeren Tannin, das sich bis heute hervorragend in der Flasche entwickelt hat. Dadurch werden zumindest einige Glückliche, die weiterhin im Besitz einer Flasche sind, die Möglichkeit haben, noch mindestens 3 oder 4 weitere Jahre den Wein in einem perfektem Zustand und mit erstklassigen Geschmack genießen zu können.
Das absolute Highlight dieses Ereignisses ist es, dass wir nicht nur von unserem eigenen Land, einem einzelnen Land oder Markt ausgezeichnet wurden. Der Wein hat Goldmedaillen in Frankreich, Deutschland, Spanien und Österreich gewonnen.
Jahr für Jahr können wir beobachten, wie wir unserem Ziel, den perfekten Wein zu gewinnen, ein Stückchen näher sind. Darüber freuen wir uns sehr und möchten auch unsere Kunden an dieser Freude teilhaben lassen, obwohl wir wissen, dass dies nicht einfach ist. Immer, wenn wir zur Verbesserung unseres Weines neue Dinge entdecken oder probieren, sei es auf dem Weinberg oder im Keller, fühlen wir uns dermaßen überwältigt von unseren Gefühlen, dass wir diese am Liebsten auf den Geschmack unseres Weins zur Kostprobe übertragen möchten.
Derzeit ist unser Wein Reserva Martí 2004 vollständig ausverkauft -Bravo Reserva Martí 2006 !

Traubenernte 2009


Am 17. August hat bei Albet i Noya die Traubenernte begonnen.
Die ersten Rebsorten, die unsere Keller erreichten, waren Pinot Noir, dann Chardonnay, Muscat, Sauvignon Blanc, Macabeu und unsere alten, wieder entdeckten Sorten Nr. 5, 4 und 2, Viogner und Merlot.
Am heutigen Tage, 10. September, können wir sagen, dass wir etwa 30% der Gesamttraubenmenge geerntet haben, d.h. ungefähr 300.000 kg.
In Anbetracht der Erscheinung und Gesundheit der Trauben, können diese mit 'sehr gut' klassifiziert werden.
Aufgrund der Sommerhitze, die wir im Monat August ertragen mussten, begann die Ernte dieses Jahr bereits sehr früh. Denn die Trauben reiften sehr schnell heran und wir mussten uns beim Ernten der ersten Früchte sehr beeilen. Jetzt sieht es allerdings so aus, als wenn sich das Reifen aufgrund der kühleren Nächte verlangsamt hätte. Dies bedeutet ein langsamer Reifeprozess, aber mit besseren Ergebnissen.
Auf der anderen Seite haben wir bereits die ersten fermentierten Weine von 2009; den Pinot Noir, den für unseren Rosé Pinot Noir -Classic Merlot und für unseren Rosé Cava benutzen werden, den Sauvignon Blanc für unsere Lignum White Mischung und ein Teil des Macabeu, der die Basis für unsere Schaumweine bildet.
Die Ernte wird mit großer Wahrscheinlichkeit Mitte Oktober enden, allerdings hat hier das Wetter, wie immer, das letzte Wort.
Wine in ModerationLegal