Freitag, Dezember 18, 2009

Traubenernte 2009


Am 17. August hat bei Albet i Noya die Traubenernte begonnen.
Die ersten Rebsorten, die unsere Keller erreichten, waren Pinot Noir, dann Chardonnay, Muscat, Sauvignon Blanc, Macabeu und unsere alten, wieder entdeckten Sorten Nr. 5, 4 und 2, Viogner und Merlot.
Am heutigen Tage, 10. September, können wir sagen, dass wir etwa 30% der Gesamttraubenmenge geerntet haben, d.h. ungefähr 300.000 kg.
In Anbetracht der Erscheinung und Gesundheit der Trauben, können diese mit 'sehr gut' klassifiziert werden.
Aufgrund der Sommerhitze, die wir im Monat August ertragen mussten, begann die Ernte dieses Jahr bereits sehr früh. Denn die Trauben reiften sehr schnell heran und wir mussten uns beim Ernten der ersten Früchte sehr beeilen. Jetzt sieht es allerdings so aus, als wenn sich das Reifen aufgrund der kühleren Nächte verlangsamt hätte. Dies bedeutet ein langsamer Reifeprozess, aber mit besseren Ergebnissen.
Auf der anderen Seite haben wir bereits die ersten fermentierten Weine von 2009; den Pinot Noir, den für unseren Rosé Pinot Noir -Classic Merlot und für unseren Rosé Cava benutzen werden, den Sauvignon Blanc für unsere Lignum White Mischung und ein Teil des Macabeu, der die Basis für unsere Schaumweine bildet.
Die Ernte wird mit großer Wahrscheinlichkeit Mitte Oktober enden, allerdings hat hier das Wetter, wie immer, das letzte Wort.
Wine in ModerationLegal