Freitag, Juni 18, 2010

Albet i Noya unterstützt und organisiert Ecosostenible Wine 2010


Die 2. internationale Konferenz für nachhaltigen Bio-Weinbau und Klimawandel wird am 15. und 16. Juni in Vilafranca del Penedès stattfinden.

Auf dieser Konferenz wird über die Neuheiten im Bereich des nachhaltigen Bio-Weinbaus informiert und es werden Themen besprochen wie: die technische Problematik, die wichtigsten Informationen über das Umweltmanagement und die Kontrolle der Bodega und ihre Auswirkung auf den internationalen Weinmarkt.

"Ecosostenible Wine 2010" richtet sich insbesondere an die Verantwortlichen des technischen und finanziellen Managements der Weinbaunutzung und Bodegas, Universitäten und Forschungszentren. Organisiert wurde dieser Konferenz vom katalanischen Institut des Weins INCAVI, dem speziellen Forschungszentrum für Lebensmitteltechnologie der Autonomen Universität Barcelona, der Weinbauvereinigung Unión Vinícola del Penedès und dem Instituto del Cava sowie von anderen Institutionen und Einrichtungen des Sektors. Darüber hinaus werden sie wissenschaftlich unterstützt von der Internationalen Weinorganisation und anderen wissenschaftlichen Organisationen wie der Gruppe Cenit-DEMETER, RedBio.

Diese Konferenz bietet zudem eine großartige Gelegenheit, Forschern und Spezialisten zuzuhören, Experten, die an der Anwendung neuester Umwelttechnologien interessiert sind, um die Nachhaltigkeit des Sektors aufrechtzuerhalten, und denen es um die Erzeugung von Bioprodukten geht, als Verbesserungsquelle für die Wettbewerbsfähigkeit des Weinbausektors.
Wine in ModerationLegal