Montag, April 18, 2011

Biochar, eine neue Art, unsere Weinstöcke zu behandeln

Albet i Noya vertiefen weiterhin den ökologischen Weinanbau auf höchstem Niveau. Für die Weinstöcke wird nun ein Mittel auf Basis von Pflanzenkohle verwendet, die aus Holz und allen Arten von organischem Material stammt. Dies ist das Ergebnis eines Prozesses, der als “Pyrolyse” bekannt ist, und nach dem man selbst eine Kompostierung aus Mist von ökologisch gehaltenen Kühen herstellt, um Rückstände von Antibiotika zu vermeiden, die die Mikrobenaktivität im Mist sehr reduzieren.

Die Pflanzenkohle, auch BIOCHAR genannt, wird mit einer Maschine in fortlaufendem Prozess hergestellt, die jegliches organisches Material in Kohle verwandelt. Die Kohle bewirkt, dass das CO2 des Holzes mehr als 3000 Jahre im Boden verbleibt, wird das Holz direkt in den Boden gegeben, gelangt das CO2 nach nur 10 Jahren in die Atmosphäre zurück. Somit wird also eine CO2-Lagerung geschaffen, die die CO2-Emission im Anbau und der Verarbeitung des Weins vermindert. Josep Maria Albet dazu:" Mit dieser neuen Methode können die Landwirtschaft und der ökologische Wein eine Emissionsrate von 0 erreichen und wir glauben, dass dies sogar überschüssige Rechte von CO2 hervorbringen kann, die verkauft werden könnten, um Emissionen, die durch andere Aktivitäten entstehen, zu vermindern.”


Tatsächlich hat ein Gramm dieser Kohle eine Oberfläche von 300m2, die auf feine Lamellen verteilt sind, die wiederum voll von Mikropartikeln sind, die, zusammen mit dem Mist kompostiert, eine große Menge an Mikroorganismen beherbergen, die die biologische Aktivität des Bodens und somit seine Fruchtbarkeit bedeutend erhöhen.

Diese Kohle wurde auch schon in der Geschichte von einigen Amazonasstämmen genutzt, die die Kohle aus einer Pflanzenmasse aus dem Wald herstellten, um arme Böden damit zu düngen und so Anbauflächen zu gewinnen.

Damit ist auch erklärt, wie große Gruppen von Menschen in Stammesverbänden in Gebieten überleben konnten, von denen angenommen wurde, dass ihre Böden zu arm waren, um genug Nahrung zu produzieren.

Wine in ModerationLegal