Montag, November 12, 2012

NOSODOS +, zwei neue Weine aus dem Penedès, erzeugt und abgefüllt ohne Zufuhr von Sulfiten ... die natürlichsten aus unserer Weinkellerei

Auf der einen Seite NOSODOS + Xarel.lo 2012, ein junger, frischer, ausdrucksstarker Penedès-Wein aus der Sorte Xarel.lo. Er stammt von einem kleinen Weinberg, der vor mehr als 12 Jahren in einer der interessantesten Regionen von Costers del Ordal angelegt wurde. Die Finca, die sich auf drei Terrassen erstreckt, liegt auf 400 Meter über dem Meeresspiegel. Durch den äußerst kalkhaltigen Boden kann die Xarel.lo ihr ganzes Potenzial entfalten und bringt dem Wein Frische und ein ausdrucksstarkes Aroma nach weißen Früchten und Zitrusobst.

Sein Gegenstück, der Schaumwein Brut Natural aus der Ernte 2011 trägt denselben Namen wie der NOSODOS +. Er wurde nach traditioneller Methode aus einem Grundwein mit 100% Xarel.lo-Trauben hergestellt und reift nach der zweiten Flaschengärung mit seinem Bodensatz ein weiteres Jahr. In diesem Fall wächst die Sorte Xarel.lo auf der Finca Can Milà de la Roca, ebenfalls in der Region Costers del Ordal. Dieser Weinberg ist durch seine Terrassenlage einer der schönsten der Weinkellerei. Dank des geringen Ertrags, seines kalkhaltigen Bodens, arm an organischen Materialien, und der Anwendung biodynamischer Anbaumethoden ist dieses Anbaugebiet ideal für die Erzeugung einer hochwertigen Traube mit hoher aromatischer Konzentration.

Ein eleganter, verführerischer Schaumwein aus dem Penedès. Mit seiner zarten, lang anhaltenden Perlage unterstreicht er das Aroma nach weißen, reifen Früchten und die perfekte Ausgewogenheit von frischer Säure und einer enorm komplexen Zartheit am Gaumen.

Erneut haben wir die Königin der weißen Trauben aus dem Penedès gewählt, die Xarel.lo. Unsere Leidenschaft, das Typische des Penedès zu vermitteln, führte dazu, dass diese Sorte bei unserer Weinerzeugung vorherrscht.

Um diese beiden großartigen Weine ohne die Zufuhr von Sulfiten herzustellen, muss man den Weinberg nicht nur ökologisch bearbeitet, die Trauben von Hand gelesen und vor der Weiterverarbeitung und Kelter sorgfältig ausgewählt haben; der gesamte Herstellungsprozess muss sehr sorgfältig ablaufen, man muss hohe Hygienestandards und Keimfreiheit einhalten, um möglichen Kontakt mit der Luft und somit eine schnelle Oxidation zu vermeiden.

Da es sich um einen natürlichen Wein handelt, empfehlen wir, ihn innerhalb von sechs Monaten nach seiner Abfüllung zu trinken, um seine volle Ausdruckskraft genießen zu können. Der Schaumwein entfaltet seine maximale Pracht im Laufe von sechs Monaten nach seiner Degorgierung.
Wine in ModerationLegal