Freitag, März 28, 2014

Gold für den Reserva Martí beim Wettbewerb Vinalies Internationale

Beim prestigeträchtigen Pariser Wettbewerb Vinalies Internationale 2014 wurde der Reserva Martí 2007 mit einer Goldmedaille ausgezeichnet.

Dieser Wein entstand aus einer sorgfältigen Auswahl der besten Trauben von verschiedenen Parzellen rund um Can Vendrell. Handlese und eine weitere Auswahl am Auslesetisch jeder einzelnen Sorte, die diesen komplexen Coupage ergeben, sind die wichtigsten Faktoren dieses Ergebnisses.

Tempranillo, Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah, eine 24-monatige Reifung in Fässern aus französischer Reife und weitere Flaschenreifung machen diesen Wein der 2007er-Ernte zu einem echten Juwel mit komplexen Aromen, seidig und elegant.

Nachdem dieser Wein im Laufe der Zeit 31 Goldmedaillen einheimsen konnte, beweist diese letzte Anerkennung erneut seine Qualität und Reputation auf einem immer komplexeren Weltmarkt.

Der Wettbewerb Vinalies Internationale, der im März in Paris stattgefunden hat, wird vom französischen Önologenverband organisiert und geleitet. Die Jury, Experten aus der Welt des Weins, haben über 3.500 Weine aus aller Welt, genauer gesagt aus 40 verschiedenen Ländern probiert.
Der jährlich stattfindende Wettbewerb ist international einer der angesehensten und besteht bereits seit über 20 Jahren.


Wine in ModerationLegal