Dienstag, Januar 26, 2016

Reserva Martí 2009 und La Milana 2012 beim internationalen Wettbewerb Millésime Bio 2016 prämiert

Ein weiteres Jahr haben wir am internationalen Wettbewerb für Bio-Weine Millésime Bio teilgenommen, der in diesem Jahr zum neunten Mal ausgetragen wurde. Zwei unserer Rotweine wurden dabei mit Medaillen ausgezeichnet, der Reserva Martí und La Milana. 

Am 25., 26. und 27. Januar findet in Montpellier die Messe statt, die denselben Namen trägt, wie der Weinwettbewerb, die Millésime Bio. In diesem Rahmen werden die Preise verliehen, mit denen die Weine bei dieser Ausgabe ausgezeichnet wurden. Auch wir sind bei der Messe wieder vertreten und präsentieren neben den prämierten Weinen unser gesamtes Sortiment an Bio-Weinen. 

Beim diesjährigen Wettbewerb wurden 1392 Weine aus verschiedenen Weinbaugebieten der ganzen Welt verkostet (142 mehr als im vergangenen Jahr). 136 von ihnen wurden mit einer Goldmedaille, 172 mit einer Silbermedaille und 111 mit einer Bronzemedaille ausgezeichnet. 

Mit einer Goldmedaille für den Reserva Martí 2009 gehört unser Wein zu den einzigen beiden katalanischen Weinen in dieser Kategorie, die einen solchen Preis erhielten. Der Wein ist eine Coupage der Sorten Syrah und Cabernet Sauvignon und 2 Jahre in Barriques aus französischer Eiche gereift. Er ist einer unserer Flaggschiff-Weine, denn er ist der erste Bio-Wein, den der Önologe und technische Leiter der Weinkellerei, Josep Maria Albet i Noya, als Coupage erzeugen ließ. 

Der andere Wein, der beim Wettbewerb prämiert wurde, ist La Milana 2006 mit einer Silbermedaille. Er ist ein weiterer Vorzeige-Wein unserer Bodega: Hergestellt aus einer Coupage der traditionellen Sorten Tempranillo und Cabernet Sauvignon mit einem Hauch Merlot und Caladoc (eine Kreuzung der Sorten Garnacha und Malbec), 18 Monate im Barrique aus französischer Eiche gereift. La Milana weist den Charakter der alten Weinstöcke auf, die der Finca Can Milà de la Roca ihre Persönlichkeit verleihen: Charakter und Persönlichkeit in Reinform. 


Wir sind sehr zufrieden damit, das Jahr mit solch guten Nachrichten beginnen zu können, und hoffen, es geht so weiter!
Wine in ModerationLegal