Montag, Februar 08, 2016

Goldmedaillenregen beim internationalen Weinwettbewerb Mundus Vini Biofach 2016

Ein guter Jahresbeginn für unsere Weine! Nach der Goldmedaille für den Rotwein Reserva Martí beim französischen Wettbewerb Millésime Bio 2016 vor wenigen Wochen in Montpellier gibt es für uns weitere Prämien bei internationalen Verkostungen. 

Dieses Mal war es der deutsche Wettbewerb für Bio-Weine, der Mundus Vini Biofach 2016, der mehrere unserer Weine mit Goldmedaillen ausgezeichnet hat. Alle vier Weine, die wir bei diesem Kontest präsentiert haben, wurden prämiert: der Reserva Martí und der Ocell de Foc bei den Rotweinen, der Blanc XXV bei den Weißweinen und ein klassischer Schaumwein aus dem Penedès, der Brut Barrica 21

Bei der 7. Ausgabe des Wettbewerbs wurden Weine aus 15 Ländern verkostet, die Jury bestand aus 50 Fachleuten der Weinbranche. Insgesamt wurden 209 Weine verkostet, davon erhielten 11 eine große Goldmedaille, 108 eine Goldmedaille und 90 eine Silbermedaille. 

Wenn wir unser diesjähriges Ergebnis mit dem Resultat der vorherigen Jahre vergleichen, können wir feststellen, dass der Ocell de Foc wiederholt ausgezeichnet wurde, er konnte in vier aufeinanderfolgenden Jahren eine Goldmedaille erzielen. Zum ersten Mal prämiert wurden der Weißwein El Blanc XXV und der Schaumwein Clàssic Penedès Brut Barrica 21, die zwar in den vorangegangenen Jahren präsentiert wurden, aber noch nie eine Medaille erhalten hatten. 

Die Weinkellerei Sant Pau d’Ordal war die einzige Bodega Kataloniens und ganz Spaniens, die bei diesem Wettbewerb vier Goldmedaillen erzielen konnte – ein sehr gutes Ergebnis, wenn man bedenkt, wie viele Weinkellereien ihre Weine vorgelegt hatten. 

Wir sind mehr als zufrieden über diese Anerkennung!


Wine in ModerationLegal