Dienstag, Juni 20, 2017

Wir stellen Efecte vor – ein neues, natürlicheres Image für unsere Schaumweine

Vor bereits 40 Jahren entschlossen wir uns für den ökologischen Weinbau in unseren Weinbergen. Und dies erkennt man auch, wenn man im Frühling dort spazieren geht und sieht, wie die Schmetterlinge genau zu der Zeit kommen, zu der die Reben anfangen zu sprießen. 

Schmetterlinge reagieren sehr empfindlich auf den Einsatz von Chemikalien, doch in den Weinbergen des Penedès finden sie einen Lebensraum, der frei von Pestiziden ist. Vor dem Hintergrund dieser Philosophie haben wir unlängst ein neues Image für die Reihe Clàssic Penedès herausgebracht, die ab sofort die Bezeichnung Efecte trägt. 

Auf unseren drei Schaumweinen Brut Reserva, Brut Nature Reserva 3 und Rosat Reserva sind einheimische Schmetterlinge abgebildet, die in den Weinbergen von Albet i Noya leicht zu entdecken sind. Auf den Verschlusskappen der neuen Weine ist der wissenschaftliche Name der Schmetterlinge zu lesen: Zerynthia rumina für den Brut, Melanargia occitanica für den Brut Nature und Pieris rapae für den Rosat. 



Die Bezeichnung Efecte soll auf den neugierigen, innovativen Geist der Weinkellerei des Penedès hinweisen, die Ende der 1970er-Jahre dem ökologischen Weinbau Flügel verlieh und im Laufe der letzten fast 40 Jahre immer mehr Befürworter dieser umweltfreundlichen, die Biodiversität begünstigenden Anbauart gewinnen konnte.  

Dank dieses „Effekts“ ist der Penedès heute zu einem der Anbaugebiete mit dem höchsten Anteil an ökologischem Weinbau geworden. 

Da unsere Schaumweine, die seit 2012 unter dem Dach der Ursprungsbezeichnung „Penedès“ vertrieben werden, bisher keinen Namen hatten, wollten wir ihnen auf diese Weise eine Persönlichkeit verleihen, die den Prinzipien des unter der Leitung von Josep Maria Albet stehenden Unternehmens gerecht wird, wie schon im vergangenen Jahr mit der Markteinführung der Weine unter der Bezeichnung „Curiosos“ geschehen.  
In beiden Fällen war die Kreativagentur La Vildi aus Barcelona mit dem Design und der Konzepterstellung beauftragt. 

Der Efecte Brut Reserva 2014, ein Wein aus der Reihe Clàssic Penedès, wird aus den Rebsorten, Parellada, Macabeo und Xarel·lo hergestellt und einer mehr als 18 Monate langen Reifung unterzogen. Bei dem Efecte Brut Nature Reserva 3 2013 handelt es sich um eine Cuvée aus Macabeo, Parellada, Chardonnay und Xarel·lo, die eine 30-monatige Reifung durchläuft. Der Efecte Rosat Reserva 2013 ist ein reinsortiger Wein aus der Rebsorte Pinot Noir, der 15 Monate in horizontaler Lage ruht.
Wine in ModerationLegal